Herbst? Echt jetzt? Ist schon wieder Wiesn-Zeit?

Huahhh – immer wieder schneller ist es schon so weit. Die Wiesn, also das Oktoberfest, steht quasi vor der Tür. Inzwischen ist es absolut normal, dass jeder „Norddeutsche“ bzw. nicht Bayer in Tracht auf das Fest geht. Damit Dame entsprechend dem Dirndl auch ein Täschchen hat, helfe ich gerne aus und nähe diese praktischen Dirndl-Täschchen, die entsprechend dem Dirndl extra angefertigt wird.

Wer also noch kein super praktisches und schönes Dascherl sein Eigen nennt, sollte sich mal schnell an mich wenden. Wenn ich ein Foto vom Dirndl bekomme, und eine Vorstellung von dem, was die Kundin gerne hätte, werde ich da sehr gerne individuell tätig.

Ein bisschen Zeit ist ja noch. In diesem Sinne! Macht es Euch schön!


Oktoberfest – im Endspurt

Juchu!

Bevor es vorbei ist, möchte ich Euch passend zum Thema Oktoberfest noch ein Tragebild von einem meiner kreierten Dirndldascherl zeigen. Ich mag es samtig zum Oktoberfest. Sehr oft benutze ich Samt als Grundlage für die Täschchen. In diesem Fall habe ich aber ein sehr gut abgelagertes Stück Leinen genommen. Es passte perfekt zu dem Dirndl. Samtig ist dieses mal das Herzerl.

Ich habe ja schon mal geschrieben, dass es super ist, wenn ich die Dirndl nicht nur auf dem Foto, sondern auch in live sehen kann. Das hat sich bis jetzt immer ausgezahlt.

Leider ist das Foto etwas unscharf. Das ist quasi im Vorbeihuschen entstanden. Wenn Ihr noch mal hier schauen möchtet?!

Solltet Ihr noch auf das Oktoberfest gehen – viel Spaß! Ich darf morgen mit dem Mann gehen und freue mich. Die Kinder dürfen bei den Großeltern bleiben und finden das natürlich auch spitze. Schön, wenn alle davon was haben!


Anna-Fest in Sauerlach 2014

Hallo,

heute ist es wieder so weit. Aus allen Ecken und Enden rund um Sauerlach, reiten oder fahren die Gläubigen mit Ihren Rössern zum Stauchartinger, zur kleinen Kapelle im Wald. Auf einer großen Lichtung wird eine Messe unter freiem Himmel gefeiert und anschließend werden Mensch und Tier gesegnet.

Ich sag Euch, eine echte Show. Ich habe hier schon mal über das Anna-Fest geschrieben. Wer in der Nähe ist, sollte vorbei kommen. Es hat schon was, wenn hunderte Menschen, meist in Dirndl und Lederhosn, zum Stelldichein im Wald zusammen kommen.

Und nach zehn Jahren, dachte ich, ist auch ein neues Gwand für mich mal drin. Nachdem der Mo und die Kloa heute zum Einkleiden waren, habe ich auch was gefunden. (wo ich doch eigentlich fest vor hatte, ein Dirndl selber zu schneidern, tse). Schnell musste noch eine Dirndl-Tasche à la Becki-Design her. Ich mag es knallig. Sagte ich das schon mal? 🙂

Hoffentlich werden die geplanten Fotos auf dem Fest was. Dann zeige ich Euch noch mehr.

Liebe Grüße und einen tollen Samstag!

Henrike

Dirndldascherl – Sonderanfertigungen

Jetzt muss ich aber doch noch ein bisschen Eigenwerbung machen. Hach, habe ich mich gefreut, als mir auf dem Anna-Fest einige meiner Dirndl-Taschen-Kreationen über den Weg gelaufen sind. Na, eigentlich haben diese beiden Damen gesessen, aber sie haben sich gerne erhoben für ein schnelles Foto. Ich finde hier kann man gut sehen, dass ich die Stoffe ganz passend zum Dirndl aussuche. Und ich kann auch andere Sachen als Herzen! 😉 Aber sie kommen ganz sicher alle von Herzen, meine Dascherl. Die Taschen sind nämlich mit qualitativ sehr hochwertigem Samt gefertigt. Und wer mal Samt genäht hat, weiß wieviel Geduld es bedarf. Ich finde bei den meisten Dirndln den Samt am passensten. Diese Dirndl hatte ich live und in Farbe neben meinem Stoffregal liegen. Da konnte ich besonders gut die Farben und das Material sehen und was passendes aussuchen. Es geht allerdings auch mit einem Foto. Und? werdet ihr fragen? Was mache ich mit der Information? Und denjenigen weise ich vorsichtig darauf hin, dass ich demnächst Urlaub mache und ein großer Event vor der Tür steht, sobald ich wieder da bin!

Die Wiesn 2013!— 21. September – 06. Oktober 2013
Wer noch ohne Täschchen ist, ganz schnell anfragen.  Dann kann ich es noch dazwischen schieben.

Frohe und sonnige Grüße
Henrike

Edelweiß und die Tasche in bleu

Hallo Ihr Lieben,
besonders gerne schaue ich zusammen mit der Kundin die passenden Stoffe und Designs für die Dirndltaschen aus. So geschehen vor ein paar Tagen. Dann mache ich ein Foto und beginne mit dem Nähen.
Zwischen der ganzen Weihnachtsgeschenknäherei, durfte ich dieses Geburtstagsgeschenk schieben.  Ich hoffe ich bekomme ich ein Foto am Objekt. Ich würde mich sehr freuen, liebe Anja.
Wünsche Euch einen schönen Tag
Liebe Grüße
Henrike
 

O’zapft is – München steht Kopf


Oh jeh, gerade habe ich Nachricht erhalten, dass die Post es nicht geschafft hat von Mittwoch auf Samstag im gleichen Ort einen Brief zu zustellen. Huaaah! Es tut mir sooo leid, dass sie nun nicht rechtzeitig zum Ausführen auf das Oktoberfest angekommen sind.

(Sie sehen so aus. Sollten sie irgendwo anders gelandet sein, bitte bei mir melden!)

Ich wünsche Euch allen dennoch einen schönen Sonntag.

Genießt den Herbst!
Die Wies’n!
Das Leben!

Servus,

Henrike

Dirndl Saison ist eröffnet


Hallo Ihr Lieben,

also hier in München, gibt es ja so eine 5. Jahreszeit – ist ähnlich wie der Karneval im Rheinland. Kaum ist die Wiesn in Sicht, ist es voll angesagt in Tracht rumzulaufen. Und Mann und Frau tut es ganz ungeniert. Was soll ich sagen… Ich bin ja auch Zugereist – obwohl, wie lange muss man das sagen? Auch nach 16 Jahren noch? Hm, auf jeden Fall hatte ich Skrupel mir gleich ein Dirndl anzuschaffen. Darum hat es auch 5 Jahre gedauert, bis mir mein frisch geehelichter Mann eines gekauft hat. 

Im Nachhinein war es ziemlich doof so lange auf ein so schönes Kleindungsstück zu verziehten. Ich finde es nämlich schön, wenn die Madln und Buam ihre kleidsamen Sachen anhaben. Es soll aber dann schon ein g´scheids Dirndl sein.

Ganz toll finde ich es, wenn immer mehr Damen mein außerordentlich praktisches Dirndldascherl an die Schürze binden. Auf ein Foto an den Dirndln von den beiden Glücklichen, die diese Täschchen erstanden haben, freue ich mich jetzt schon und hoffe sie Euch bald zeigen zu können.

Schaut wieder mal rein.

Macht´s guad und Servus

Henrike


Dirndl-Tasche


Ihr Lieben,

Einige meiner Kunden haben inzwischen Bekanntschaft mit meinen Dirndl-Taschen gemacht und sie schätzen gelernt. Hier möchte ich Euch heute eine Tasche zeigen, die ich vor kurzem fertig gestellt habe. Die Kundin hat mir 3 Schürzen gebracht und mich darum gebeten ein passendes Täschchen zu nähen. Erst hatte ich Bedenken. Nun weiß ich – es hat mal wieder super geklappt. Ich bin völlig erfreut über das Ergebnis und was natürlich noch wichtiger ist – die Kundin auch. Ich benötige nur ein Foto von Eurem Dirndl, dann kann es losgehen und Ihr bekommt genau das passende zu Kleid und Schürze. Das Täschchen wird an die Schürze gemacht und ist genau richtig groß für das Handy, ein paar kleine Schminkutensilien, den Schlüssel, Geld und die wichtigsten Papiere.

Liebe Grüße
Eure Henrike


Dirndltasche mal anders – aus Walk

 
 Hallo Ihr Lieben,
 
ich habe von einer Dame aus dem Ort einiges an Stoff geschenkt bekommen. U.a. war dabei auch ein Stück, ich glaube, Walk. Puaaah, war das eine Fluserei. Alles war schwarz von kleinen Fusseln, die beim Nähen durch die Gegend geflogen sind.  Oder war es vielleicht Wollfilz? Hm, auf jeden Fall habe ich eine Seerose von Tilda endich mal unterbringen können. Hatte ich aus einem Buch: Tildas zauberhafte Welt. Das ist das einzige, was ich bisher ausprobiert habe. Vielleicht folgen weitere Dinge. Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Liebe Grüße und einen guten Wochenstart!

Henrike

Bald beginnt die Saison

Ihr Lieben,

nun beginnen langsam die Vorbereitungen für die Wiesn. Seid Ihr auch schon so weit? Die Dirndl-Dascherl werden praktisch an die Schürze gebunden. Sie haben eine Reißverschluss und so sind die wichtigsten Dinge immer an der Frau. Einige Bestellungen für Dirndl-Dascherl habe ich schon. Da ist auf jeden Fall noch Zeit für mehr.

Liebe Grüße
Henrike

Dirndltasche

Bevor es in den Urlaub geht, muss ich noch schnell ein Foto von der Ausstellung im Wasserhäusl zeigen. Darüber bin ich gerade gestolpert. Ich dachte ich hätte kein Foto von der Schneiderpuppe mit Dirndl gemacht…. Hihi, so kann man sich täuschen.

Das wichtigste ist an diesem Objekt natürlich das Dirndltäschchen. Das fertige ich auf Grund einer Beschreibung oder eines Fotos der Kundin an. Die Tasche bereichert das Dirndl um einen echten Hingucker. Mir ist schon mehrfach bestätigt worden, dass es einen super Dienst geleistet hat. Nur die wichtigsten Dinge haben darin Platz und sind sicher verwahrt.

Und, Mädels, die nächste Wiesn kommt bestimmt!

Liebe Grüße und bis die Tage!

Henrike