Vor einem Jahr hätte ich nicht gedacht, dass ich tatsächlich in Südafrika landen würde und jetzt bin ich tatsächlich hier, mit der ganzen Familie umd das seit 9 Tagen. Ich bin total begeistert, auch von der Art des Urlaubs. Wir haben ein Auto mit Dachzelten und mit allem Pipapo. Es ist schon alles echt easy und die Familie zieht gut mit.

Und so sieht ein Tag aus. Wir haben in der Regel eine schöne Aussicht in die Natur und sind meist die einzigen auf dem Campingplatz. Nur im Krüger war das nicht so. Heute haben wir sogar unser privates Badezimmer. Gestartet wird mit Toast und Ei aus der Pfanne und mit Grapefruit und Kaffee.

Mit der Kleinen gehe ich zum Pool, während die Große mit Papa einen Spaziergang macht. Die Kleine findet einen Wasserläufer, den ich unbedingt zeigen soll. Findet Ihr ihn? Während wir das Zelt abbauen,kommt eine Warzenschweinfamilie und schaut zu.

Auf dem Weg zum Einkaufen, kommen wir wieder an einigen Tieren vorbei. Inzwischen können wir sie auseinander halten, also die Tierarten. Damit meine ich die verschiedenen Böcke…. Ich kaufe eine Ananas, die sooo lecker riecht. Sie kostet umgerechnet 1,20 EUR. Das ist hoffentlich der Touripreis. Ich schätze sehr, dass wir unser geregelten Einkommen haben. Für uns sind die Preise sehr günstig. Die Menschen hier sind recht arm. Sie machen mir aber einen dennoch heiteren Eindruck und wenn man etwas mit Ihnen quatscht sind sie besonders freundlich und nett.

Sie verkaufen was sie selber anbauen oder nähen. Die Frauen tragen ihre Kinder in Handtüchern auf dem Rücken. Wir hatten das Gefühl, dass es viele Babys gibt. Es kann aber auch sein, dass die uns hier mehr auffallen weil sie eben keine Kinderwagen haben.

Also mit diesen Impressionen verabschiede ich mich und liefere vermutlich nach der Rückkehr noch mal Bilder nach. Mit den 12 von 12 husche ich zu Frau Kännchen und wünsche Euch weiterhin einen schönen Sommer.

Henrike

2 Kommentare zu “12 von 12 im August 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.