Der 12. d. Monats ist ein Sonntag – Muttertag. Ob es was nutzt länger im Bett liegen zu bleiben? Das hat tatsächlich geklappt.

  • Es ist ein grauselig gegnerischer Tag
  • der beste Ehemann hat Frühstück gemacht, mit Sektchen
  • nach dem Frühstück ist es noch genauso nass draußen
  • ich setzte ein Gulasch an
  • das zwei Stunden vor sich hinschmurgelt
  • Die Tochter hat netterweise einen Gutschein gemalt, ich finalisiere ihn nur noch
  • Kaffee geht immer
  • und wir sind auf einem 50igsten Geburtstag eingeladen und bringen den Kindern noch Kuchen mit
  • die neue Grillecke – ich zeige Euch demnächst ein weiteres Foto
  • ich lerne noch Englisch mit der kleinen Maus
  • packe gefertigte Ware ein
  • und wie immer am Sonntag: Tatort!

Mit diesen Bildern reihe ich mich in die Sammlung der Tagesabläufe bei Caro und Draußen nur Kännchen ein.

Ich wünsche Euch eine gute Woche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.