Ein bisschen verspätet werde ich jetzt doch noch meinen 12. vom November mit Bildern dokumentieren. Am 12. war diesen Monat auch richtig was los. Die Kälte hält langsam Einzug. Die Blätter fallen vermehrt von den Bäumen und somit wird es kahler.

  • Der Tag fängt an mit Kaffee derweil kommt der Maler ins Haus
  • Das Treppenhaus soll gestrichen werden. Das können wir unmöglich alleine machen das ist einfach viel zu hoch.
  • Noch steht der Koffer mit den Kissen vom Martinimarkt im Wohnzimmer, müssen aber jetzt weg
  • Die Vögel freuen sich bei Temperaturen knapp unter 0 Grad über jedes Futter
  • Ich arbeite und bestelle den Kollegen Fachliteratur und arbeite noch andere Dinge weg
  • Später nähe ich und höre währenddessen ein Hörbuch
  • Der Kater schaut skeptisch – überhaupt ist es sehr seltsam mit einem fremden Mann im Haus, der auch noch komische Folien und Teppiche überall verteilt und die Lieblingsliegeplätze somit verdeckt.
  • Es werden Farbmuster gestrichen
  • ich schaue, ob unsere Accessoires dazu passen und
  • putze schon mal (eine Dauerbeschäftigung in diesen Tagen)
  • Die Decke im Treppenhaus ist fertig
  • Die Tochter schält das Gemüse – da muss ich nochmal beigehen…

So, damit geselle ich mich zu den vielen, die ihren Tag bei Caro hinterlegt haben und bin schon gespannt, wie unser Wohnzimmer, was jetzt noch aussteht, farblich so wird. Eines kann ich verraten. Es wird keine Farbe der Farbmuster.

2 Idee über “12 von 12 im November 2019

  1. Suse sagt:

    Ah das Treppenhaus. Das müßten wir auch mal streichen lassen. Ich glaube, wir können nicht warten, bis die Kinder aus dem Haus sind.
    Danke für’s Zeigen Deines ereignisreichen Tages!
    Liebe Grüße in den Süden
    Suse

    • hennib70 sagt:

      Hallo Suse – wir haben einfach beschlossen, dass die Kinder mit 11 und 14 groß genug sind, um eben die Wände nicht mehr zu beschmutzen und bemalen. 😉
      LG und danke für’s Schauen!
      Henrike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.