Hallo liebe Leserschaft,

heute war schon wieder so ein Arbeitstag. Darum ist meine Sammlung für die 12 von 12, die Caro sammelt, wieder etwas arbeitslastig. Aber so ist es nun mal.

1. Habe ich schon mal erzählt, dass ich zum Frühstück im Büro ein liebevoll zubereitetes Müsli bekomme? Nein? Dabei ist das wirklich erwähnenswert. Ich genieße das sehr.
2. Listen über Listen, die es zu bearbeiten gibt.
3. Mit meinem wichtigsten Hilfsmittel, dem PC.
4. Daheim – Die große Freude vom kleinen Fräulein. Sieht aus, als wenn sie Designerin wird.

5. Die Einladungen für den Geburtstag vom kleinen Fräulein werden fertig gemacht.
6. Sie genießt einen Apfel zwischendurch wie eine Dame (abgespreizter kleiner Finger)
7. Ich gehe zum Sport und hoffe darauf einen Anruf von daheim zu bekommen. Ich sitze gerade im Auto und bekomme den ersten. „Mama? Ich weiß nicht, was ich machen soll?!“
8. Es gibt aufgebackenes Brot und Suppe für uns

9. Die Kater bekommen auch was. Übrigens haben die jetzt Melaninschälchen. Nachdem wir schon 4 Porzellanschalen zerdeppert haben – die Alternative!
10. Tünnes mauzt schon. Er hat Hunger.
11. Ich mache eine Liste mit Spielen, die wir beim Kindergeburtstag machen wollen (Thema: Zirkus)
12. Ich nähe… und chille gleich noch ein bisschen.


2 Kommentare zu “12 von 12 (März 2015)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.