Hallo Ihr alle!

In letzter Zeit habe ich in anderen Blogs immer mal wieder davon gelesen, dass Kinder ja durchaus auch schon mal an die Nähmaschine gelassen werden. Bis jetzt hat unsere Große nur kleine Projekte mit der Hand genäht. Manchmal habe ich den Anfang mit der Maschine gemacht und sie hat es händisch fertig gemacht. Nun hatten wir aber mal einen wirklichen Grund um mit der Nähma die ersten Stiche selber zu machen: ein Kindergeburtstag. Und? Was verschenkt Ihr? In den letzten Jahren mache ich meistens in der Zusammenarbeit mit den Kindern etwas selber. Allerdings muss jetzt immer mal wieder was neues her, weil einige brauchbare Dinge inzwischen schon verschenkt wurden.

Die Wahl fiel dieses mal auf die Karo-Handgelenktasche von der Taschenspieler CD von Farbenmix. Zugegeben die Große hat nicht ganz so viel davon  genäht, aber sie hat alles zusammen gestellt. Das Geburtstagskind war total begeistert und so unsere Tochter. Ein paar Tage später schon saß sie erneut an der Nähmaschine. Was sie da genäht hat, zeige ich Euch demnächst. Dieses mal hat sie aber vom Schnitt bis zum Produkt alles alleine gemacht.

Na? Gespannt? Demnächst hier mehr!

LG
Henrike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.