Hallo liebe Leserinnen und Leser!

Heute wünsche ich allen ein tolles, großartiges neues und vor allem gesundes Jahr 2018.

Auf das das Jahr 2018 alles das bringt, was Ihr Euch erhofft.

Viel Geduld mit Euch und anderen,

Mut um Neues zu entdecken,

Gelassenheit, wenn es mal wieder länger dauert,

Stärke, auch mal den Kürzeren zu ziehen….

Ja, da gibt es schon so ein paar Tugenden. Bei der Jahreswende habe ich mir nie was vorgenommen. Überhaupt finde ich, dass Silvester überbewertet wird. Es ist doch nur eine neue Zahl im Kalender. Aber ok – wenn es ein Grund zum Feiern ist, feiern wir halt. Dagegen kann ja niemand was haben. Und dennoch finde ich, dass man sich im Vorhinein immer einen Stress macht. Wo wird gefeiert, wer ist dabei, wie groß… hachz. Mensch macht sich da mal wieder Stress – völlig unnötig.

Dieses Jahr schliddern wir – praktisch- mit dem Stammtisch in das neue Jahr. Das wird eine große Party werden. Dafür müssen wir jetzt noch ein bisschen vorbereiten – aber nur ein bisschen. Ich sag ja – voll praktisch.

Also – macht et jood!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.