Mein Weihnachsspot

Hallo ihr Lieben!

Vor ein paar Tagen ist er rausgekommen, der DaWanda Weihnachtsspot. Und dazu kommt jetzt meine kleine Geschichte.

Am 1.10. bin ich gefragt worden, ob ich zwei Kissenbezüge nähen würde für den DaWanda Weihnachtsspot. Sie müssten aber am 04.10. da sein. Häh? Wir haben da so einen Feiertag – ob das wohl klappt? Kurz gesagt, es hat geklappt. In einer Nacht- und Nebel-Aktion habe ich die Wunschnamen in Wunschfarben zum Kissenbezug verarbeitet und mit „Nachverfolgung“ nach Berlin geschickt. Sie kamen pünktlich an.

Leider kam am 29.10. die Nachricht, dass es meine Produkte doch nicht in den Spot geschafft haben! Ohhhh! Es waren einfach zu viele schöne Produkte.

Und nu kommt die kleine Freude! Beim Making of kann man sie sehen – sie waren beide da, die Bezüge – in Berlin!! 🙂 Bei Min. 1:07!!! Erkennt Ihr sie?

So, und das Laura-Kissen ist inzwischen verkauft. Aber kennt denn jemand einen Linus, den er mit einem Kissen von 40 x 60 cm beschenken möchte? Na? Schickt mir gerne eine Nachricht.

Und wenn Ihr noch so nett sein wollt, den Weihnachtsspot mit meinen Sachen anzuschauen und zu verschicken, dann erhöht das meine Chance auf den Gewinn der coolen Kamera!

Ich danke Euch und schicke LG
Henrike

Eine Antwort auf „Mein Weihnachsspot“

  1. Liebe Henrike,
    aber das ist doch so oder so ein große Ehre, überhaupt gefragt zu werden, und besser im Making of als gar nicht!
    Und da ich Dir so lange nicht geschrieben habe: Zum Markt in Sauerlach habe ich es leider nicht geschafft, eine Schande, ich weiß… Aber wir bleiben hoffentlich in Kontakt!
    Liebe Grüße,
    Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.