Sonnenschein – Fehlanzeige!

HUAH! Was ist denn hier für ein Wetter?

Nun sind wir aus dem Urlaub wieder da und? Die Sonne hat sich seit Samstag noch nicht blicken lassen! Aber da ich ja mal ein unnachgibiger Optimist bin, hoffe ich mal, dass das Brillenetui bald wieder ohne Brille in der Tasche verschwindet.
 

Ich hoffe Euch geht es gut? In den nächsten Tagen habe ich einiges nachzuholen.

Heute habe ich damit angefangen mein Nähzimmer aufzuräumen. In unserem Urlaub hatte ich nämlich „Weihnachten“, als ein unverhoffter Stoffsegen über mich hereinbrach. Der Hammer! Berge von Stoff habe ich von meiner Tante bekommen. Sie hat in den 60igern und 70igern fleißig genäht. Zum Glück hat sie das ein oder andere Nähprojekt nicht angefangen. So sind bei den Stoffmassen wirklich meterweise schöner Stoff dabei gewesen. Zugegeben, alter Stoff riecht immer etwas, aber Waschen mit Weichspüler wirkt Wunder.  Inzwischen sind die Stoffe schön frisch und zusammenfefaltet in mein Regal gewandert. Dort werden sie nach und nach in meine Projekte eingearbeitet. Ihr werdet sicher das ein oder andere zu sehen bekommen. Versprochen!

Liebe Grüße
Henrike

PS: Stunden später habe ich endlich gefunden, wo ich die Idee für die Täschchen her habe: FREULEINMIMI hat sie in fetzigem Orange angefertigt!

Kindergartentasche mit Traktor für Benno


Ihr Lieben,

Christiane konnte jetzt den fertigen Beutel gar nicht mehr sehen. Aber er ist fertig! Benno wird sich sicher über die Tasche freuen. Sie soll für den Kindergarten sein. Ich hatte für die Kinder auch immer einen offenen Beute für Wechselsachen oder die Turnsachen. Ich finde die ohne Zugband einfach praktischer für die Kleinen.

Ich wünsch Euch was!

Henrike

Waschlappen mit Namen

Ich finde ja, dass es eine wirklich nette Kleinigkeit zur Geburt ist – ein Waschlappen mit Namen. Kostet mal gerade 12 EUR mit 5 Buchstaben und ist ein sehr persönliches Geschenk. Ich kann die Waschlappen auch in anderen Farben besorgen.

 Wenn Ihr also mal was braucht: einfach eine Mail an shop@becki-design.de.

Liebe Grüße
Henrike

Dirndl-Tasche


Ihr Lieben,

Einige meiner Kunden haben inzwischen Bekanntschaft mit meinen Dirndl-Taschen gemacht und sie schätzen gelernt. Hier möchte ich Euch heute eine Tasche zeigen, die ich vor kurzem fertig gestellt habe. Die Kundin hat mir 3 Schürzen gebracht und mich darum gebeten ein passendes Täschchen zu nähen. Erst hatte ich Bedenken. Nun weiß ich – es hat mal wieder super geklappt. Ich bin völlig erfreut über das Ergebnis und was natürlich noch wichtiger ist – die Kundin auch. Ich benötige nur ein Foto von Eurem Dirndl, dann kann es losgehen und Ihr bekommt genau das passende zu Kleid und Schürze. Das Täschchen wird an die Schürze gemacht und ist genau richtig groß für das Handy, ein paar kleine Schminkutensilien, den Schlüssel, Geld und die wichtigsten Papiere.

Liebe Grüße
Eure Henrike