Hausaufgaben – PSE

Hallo,

da bin ich endlich mal wieder. Der aufmerksame Leser hat mitbekommen, dass ich einen PSE-Kurs mache. Nachdem wir das letzte Wochenende unterwegs waren, konnte ich die „Freitaghausaufgabe“ heute erst machen. Zumindest ein Teil ist fertig.Die anderen Übungen sind noch nicht so vorzeigbar. Dieses Bild ist am Wochenende erst entstanden. Ist das nicht ein schöner Garten? Vielleicht zeige ich daraus noch mal ein Bild.

Jetzt muss ich aber mal die Nähmaschine heiß laufen lassen.

Ich wünsche Euch einen schöne Tag!

LG
Henrike

Tulpen in orange – guckst Du, Lischen!

Und bei so einem Wetter muss man sich ja wirklich grad die Blumen auf den Bildschirm holen! Brrrrr, ist das kalt. Kleinchen hat heute wieder die Winterjacke angezogen – recht hat sie. Ich überlege noch, ob ich die Heizung anstellen soll oder ob das Bügeleisen gleich genug Hitze abgibt… tse, nee, nur auf 2 werde ich die Heizung stellen und lieber noch ein bisschen nähen. Die Kundschaft wartet und ein Täschchen für die Reise muss ich noch für das Tablet nähen… Ich werde berichten….

Einen tulpigen Gruß von
Henrike

Ein paar von vielen, aber wunderbar anzusehen – Tulpen in unserem Garten


Diese wunderschönen Tulpen kann man in unserem Garten leicht übersehen, muten sie doch etwas zerzaust an. Dann aber habe ich diese Fotos gemacht (leider ohne Makro-Linse, die ist momentan „verschütt“) und kann mich grad kaum dran satt sehen. Wie mit Pinselstrichen bemalt sehen sie aus.

 

 
 
Euch einen wunderschönen Tag – mit diesem Blumengruß
LG
Henrike

EDIT: Ich mache mit diesem Post bei „Colour me happy“ mit. Hier findet Ihr mehr schöne, rosa Bilder bei Jolijou!

Rosentage in Bad Tölz

Frohe Pfingstgrüße schicke ich Euch aus einem leicht verregneten Sauerlach. Wir haben heute in Familien-Klein-Besetzung trotz des drohenden Regens einen Ausflug nach Bad Tölz gemacht. Dort gibt es die Tölzer Rosen- und Gartentage. Nachdem wir auch schon im letzten Jahr dort einiges an Anregungen für unseren Garten und überhaupt bekommen haben, sind wir wieder los, um Eindrücke zu erhaschen. Und ich war auch wieder gespannt auf die Malerin, die sooooo schöne Acrylbilder malt…. *seufz* und was soll ich sagen, sie war wieder da und hat mir erlaubt ihre Bilder zu fotografieren und Euch sogar im Netz zu zeigen. Ich bin ja ganz weit entfernt davon eine Kunstexpertin zu sein und Bilder berühren mich nicht sehr schnell aber diese… Ich finde sogar auf einem Foto kann man erkennen, wie Lioba Siemers  das Licht in ihren Bildern einfängt. Teile Ihrer Bilder sind gestochen scharf, der Hindergrund eher verwaschen gemalt. Überall aber kann man das Licht finden. Selbst bei einem trüben Tag wie heute, leuchten ihre Gemälde. Einfach nur wunderbar. Und ich denke ich werde noch ein paar Jahre davon träumen, ein Bild von ihr mein eigen zu nennen aber was ist schon dabei? Vorfreude ist doch die größte Freude und bis dahin werde ich wohl jedes Jahr bei den Rosentagen schauen, ob sie noch tätig ist…. 🙂

Erstanden haben wir ein paar Pflanzen, die demnächst in unser Hochbeet kommen. Diesem Thema werde ich sicher noch einen eigenen Blog widmen. Soviel sei schon verraten: das ominöse Hochbeet ist fast fertig. Es fehlt „nur“ noch der Mutterboden – davon allerdings so reichlich, dass wir überlegen müssen, wo wir ein Loch im Garten buddeln können! *grins*

Wenn Ihr noch zu den Rosentagen möchtet – sie sind morgen auch noch, kosten 6 EUR Eintritt für Erwachsene. Ich finde es lohnt sich!

Seid lieb gegrüßt!
Henrike

Neuer Header – zum Sonnenschein!

Hallo –

jetzt habe ich meine Fotos durchgeschaut und dachte, ich änder mal meinen Header. Ich hatte vor zwei Wochen mal ein paar Bilder in unserem Garten gemacht und hier sind noch mal ein paar davon.

Das Bild mit dem Flieger finde ich sooo schön, dass ich es hier nun öfter zeige…
 

Und demnächst gehen meine noch mehr geliebten „Allium“ auf. Ich freue mich auf die Bilder, die ich dann hoffentlich zeigen kann.

Also dieses mal – Gartengrüße
Henrike

Schnee so weit das Auge reicht

Hah, jetzt konnte ich gar nichts mehr im Garten machen…. Die Wettervorhersage stimmte. Tse, Rasen gemäht ist auch nicht mehr. Egal, der Schnee von heute geht sicher wieder weg und ich bekomme meine 150 Blumenzwiebeln aus Holland doch noch in die Erde… Die Hoffnung stirbt zuletzt! 😉
Liebe Grüße und noch einen schönen Restsonntag! Ist das schön, dass der ne Stunde länger ist.
Henrike