Friday Flowerday meine #21 2017

Uiii – das war jetzt schön. Ich habe in meinen Bildern gewühlt und geschaut, welche Blümchen mein Herz dieses Jahr erfreut haben. Auch wenn ich nicht immer bei Helga Holunderblütchen mitgemacht habe, so habe ich dennoch weit häufiger frische Blumen im Haus. Alleine die Inszenierung ist mir nicht immer möglich oder eben die Zeit sie zu teilen. Wenn ich in meinem Schritttempo weiter mitmachen darf, freue ich mich sehr über ein neues Jahr bei Helga.

Tulpen sind eben meine große Liebe. Wenn die Schneemassen weichen, muss buntes Blumenwerk ins Haus. Und meistens sehr unprätentiös. 

Das Beiwerk mit dem Vögelchen hat sich nicht geändert – aber die Blümelein. Ich neige dazu öfter die gleiche Vase zu nehmen… Da könnte ich ja im neuen Jahr was dran ändern. Oder auch nicht… mal sehen.

Draußen habe ich gerne ebenfalls Blümchen – dann wird die Terrasse zum erweiterten Wohnzimmer. Und dann kommt auch mal eine Tasse zum Vaseneinsatz.

Es gab Blumen, die ich im Garten geschnitten habe. Man merkt, dass Spätsommer ist. Dann blüht und grünt so allerhand im Staudenbeet.

Und mit diesem Strauß schicke ich Euch noch herzliche Weihnachtsgrüße.  Im Winter ist die Amaryllis meine am häufigsten gekaufte Blume. Sie hält sich einfach und zeit zum Ende irre Blüten. Und zu Weihnachten müssen es irgendwie rote Blumen sein.

Ich hoffe Ihr hattet schöne Feiertage. Wir genießen noch die Ferien und machen etwas piano. Das ist doch auch toll. Heute sah es in der Früh übrigens so in unserem Garten aus.

Grund genug für die Brut mit dem Papa zum Schlittenfahren zu gehen. So kann ich einen ruhigen Tag genießen und ein bisschen nachholen, was so liegen geblieben ist.

Mein Vorhaben noch nachträglich Weihnachtsgrüße zu schicken, verwerfe ich gerade… es werden wohl Neujahrsgrüße…

Euch wünsche ich einen guten Rutsch ins neue Jahr mit Gesundheit und Frohsinn. Wisst Ihr, Frohsinn ist schon ne super Sache. Mit einer guten Portion davon ist das Glas doch eher halb voll als halb leer!  Macht es Euch schön und genießt das Leben mit allen seinen Kleinigkeiten. Da hat man was!

Eine Antwort auf „Friday Flowerday meine #21 2017“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.