Monatlicher Archiv: Juli 2016

Friday-Flowerday meine # 15/2016 Sommer, Sonne!

Sonnenblume! Jey, die Zeit der Sonnenblumen hat angefangen. Und außerdem habe ich die Saison der draußen-Blumen eingeläutet. Bei so großen Blumen mag ich die alten Kannen aus Emaille! Sie sind schwer mit Wasser gefüllt und fallen nicht um. Das ist gut, wenn es mal einen Windstoß gibt. Auch wenn ich heute spät dran bin, um mich bei Helga anzuhängen… Ich liebe Sonnenblumen und ich finde sie leuchten auch ordentlich, wie…

Gute Reise – kommt gesund und munter wieder

Gute Reise! So wünschen wir, wenn jemand in den Urlaub fliegt. Gute Reise wünschen wir jemandem, der neue Wege beschreitet. Wir meinen damit, dass der Reisende schöne Momente erleben möge, die sein Leben bereichern sollen. Gute Reise passte auf dieses Täschchen besonders gut, da eine meiner beiden Nichten eine lange Reise macht. Sie geht nach Israel für ein soziales Jahr. Sie wird dort hoffentlich viele schöne Erlebnisse haben, die ihr…

Set zur Geburt – eine schöne Idee

Eine Kundin hat sich für eine Kollegin, die ein Kind bekommen hatte, ein Set gewünscht. So ein Gemeinschaftsgeschenk darf ja immer schon mal was größer ausfallen und so haben wir dieses Set zusammengestellt. Hach, das hat was von Pool, erfrischend… Sind wir froh, dass wir unseren Pool schon das ein oder andere mal nutzen konnten. Was macht es auch schon, wenn es regnet? Hauptsache das Wasser ist warm genug. In…

Turnbeutel und Kissenbezug als Erstausstattung

Heute gibt es mal wieder was Neues aus meinem Nähstübchen. Ich dürfte für Ella Marthe einen Turnbeutel und einen Kissenbezug nähen. Bei dem Turnbeutel habe ich das erste mal einen Schriftzug und die Blumen mit dem Plotter ausgeschnitten. Ich bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis und hoffe, dass auch die Schenkende sich über das Ergebnis freut. Wenn Ihr auch mal so eine Sonderbestellung habt, kontaktiert mich gerne. Ich bin immer…

12 von 12 – Juli 2016

Schon wieder ein Tag später… die 12 vom 12. des Monats. Ich habe wieder mitfotografiert, was der Tag so brachte. Zusammengefasst: es hat geschüttet… der Tag fing an mit einer Hiobsbotschaft – Diesel im Motorraum, na toll erst mal Kaffee – meistens hilft der ich arbeite heute im Homeoffice außerdem kommt Kundschaft für Becki-Design und ich kalkuliere mal eben… es schüttet immer noch und das macht dem Scheel überhaupt nichts…

Friday-Flowerday meine # 13/2016

Inspiration kommt ja bei uns Bloggern bekanntlich gerne durch Anreize und Vorschläge anderer Blogger. Und so war es auch dieses mal mit meinen Blumenstrauß. Da sah ich bei der sehr verehrten Astrid diesen Blumenstrauß mit Essigbaumtrieben… Da bin ich doch glatt losgestiefelt und habe mit Kleinchen dieselbigen bei den frech überall treibenden Bäumen geschnitten und heim getragen. Zusammen mit ein paar Zweigen von einem Spierenbusch, einem gekauften Strauß rosa Rosen…

DDR-Nostalgie – Tipp zum Verarbeiten von alten Stofftaschentüchern

Letztens fragte mich eine Freundin, ob ich ihr für ihre Nichten aus alten Taschentüchern aus DDR-Zeiten Kisschen nähen würde. “Ähm – nö!” sagte ich, “das kannst Du mal schön selber machen!” Und gesagt getan. Sie kam zu mir und dann entstanden diese süßen Reisekisschen für die Nichten. Schneewittchen mit den Zwerglein tummeln sich nun fröhlich auf dem Bezug. Hinten haben wir einen Hotelverschluss gemacht. Die Freundin war hinterher sehr stolz und…