Monatlicher Archiv: Juni 2016

Nähmalerei auf altem Leinen

Manchmal rauscht sie, die Muse schneller zu einem, als man sich denkt. So zumindest ging es mir. Ich habe von diesem tollen alten Leinen erzählt, das ich geschenkt bekommen haben. Was soll ich sagen. Es hat zu mir gesprochen. Es sagte: “Los, mach schon, schneide ein paar Rohlinge aus mir aus und bemale mich mit Deiner Nähmaschine!” Tse, was soll ich sagen… es hat geholfen. Und da sind nun ein…

Danke sagen – Leinen handgewebt

Heute möchte ich mich ganz herzlich bei meiner Gönnerin bedanken. Nennen wir sie Mrs. D. Sie wusste, dass ich altes Leinen total super finde. Und nun habe ich div. Meter dieses kostbaren Gewebes bekommen. Es ist nämlich wirklich handgewebtes Leinen, das gut 100 Jahre alt ist. Und falls jemand denkt, das kann doch nichts mehr sein? Hah! Falsch gedacht! Das Tuch ist in einem absolut einwandfreien Zustand. Es ist halt…

Friday-Flowerday meine # 12/2016

Vorletzte Woche hat meine Ma einen großen Schritt gewagt. Sie verkleinerte sich von einem Haus mit großem Garten und sehr viel Arbeit in eine hübsche kleine Wohnung. Seit einem halben Jahr wurde nun geplant und aussortiert, verschenkt und neu überdacht. Ich war ein paar mal bei ihr (sind ja leider an die 600 km). Auch ich habe einiges mitgenommen.  Hah und schaut mal! Alte Bilder von mir zeige ich Euch…

Abschiedsgeschenk Kindergarten, Kinderkrippe – jetzt auch im Shop

Hallo, lieber Leserschaft! Besonders begrüße ich nun die, die auf Grund der Suche nach einem Abschiedsgeschenk für die Kindergartengruppe, bzw. für die Kindergärtnerinnen oder Pflegerinnen sind. Denn ich habe in der letzten Zeit gemerkt, dass Ihr auf der Suche nach einem individuellen und schönen Geschenk seid. Dafür gibt es die schöne Statistik einerseits. Zusätzlich hatte ich einige Anfragen, die mich per Mail erreicht haben, mit Fragen zu den Kissen, die…

12 von 12 – Juni 2016

Heyeyey, da habe ich doch glatt im Mai aussetzen müssen beim 12 von 12. Ich habe es irgendwie vergessen und als ich dran gedacht habe, bekam ich nicht mehr genügend Fotos zusammen. Naja, egal. Es wird ein Tag wie die anderen gewesen sein. Möglicherweise. Heute war mal was anders. Es war Sonntag und das hieß für uns ausschlafen. Die letzten Tage ist es spät geworden – auch für die Kinder….