Monatlicher Archiv: Februar 2016

Friday-Flowerday # 4/2016

Sodele – schon wieder Tulpen. Ja aber wenn sie mir doch so ständig über den Weg laufen, kann ich nun mal nicht vorbei gehen. Heute gibt es das kleine Arrangement wieder auf dem Kommödchen, das ziemlich zentral in unserem (Durchgangs-)Wohnzimmer steht. Auch heute stehen sie in einer Glasvase. Eine Tulpe ist abgebrochen, so muss sie im kleinen Väschen daneben stehen – ebenso die Christrose. Ich mag grüne Blüten irgendwie. Das…

Kunst im Garten – vergänglich, aber schön

Am Samstagmorgen hatten wir kurzzeitig ein kleines Naturkunstwerk in unserem Garten zu bestaunen. Es ist immer wieder schön, im eigenen kleinen Umfeld so was tolles, naturgemachtes entdecken und betrachten zu können.  Samstag war bei uns Kopfschmerztag, heißt, die Eisscheibe war schnell weg geschmolzen.

Taschentag – die Kurventasche von der Taschenspieler 3

Heya, nachdem das Wetter bei meinem Plan im Garten etwas klar Schiff zu machen nicht mitspielte, weil der Wind wie wild pustete, habe ich erstmal den Tag gemütlich angehen lassen. Nach einem schönen Frühstück habe ich mich zu meinem kleinen Puzzlespiel ins Atelierchen begeben. Am Freitag kam sie nämlich mit dem Päckchen von Aladina: die Taschenspieler 3 CD mit ganz elf neuen Taschenschnitten. Außerdem in dem Paket war der neue…

Friday-Flowerday # 3/2016

Heute schaffen es Tulpen auf den Esstisch. Unspektakulär und doch freue ich mich, wenn ich an ihnen, z.B. beim Kaffee holen, daran vorbei gehe. *haha, das mache ich an Homeoffice Tagen gerne vier mal* Wesentlich aufregendere Blumenarrangement findet Ihr bei Helga, die, wie jeden Freitag, die Blümelein für uns alle zusammenführt. Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende. Bei uns muss nun endlich mal das Laub weggefegt werden. Die Tulpen suchen…

12 von 12 – Februar 2016

Wir haben noch einen Tag Ferien. Nachdem wir gestern gut aus dem Rheinland wieder hier gelandet sind – mit einer Stunde Verspätung mit der DB – konnten wir es also ruhig angehen lassen. Der Karneval im Rheinland war mal wieder soooo schöööön! Entweder man liebt oder man hasst/meidet ihn. 🙂 Ich liebe ihn und habe es dieses mal so richtig zwei Abende ohne Kinder krachen lassen. Wir haben schätzungsweise 7…

Friday-Flowerday # 2/2016

Alaaf – Strüssje un Kamelle! Die närrische Zeit ist auf Hochtouren. Ich habe gestern tatsächlich in Bayern Altweiber gefeiert. Ich weiß auch nicht, warum die das hier “Altweiber” nennen. Tse…  Aber nun zu den Blömmelsche: Ich hab so was wie Strüssje (kleine gebunde Sträußchen Blumen, die beim Karnevals-Zooch an die Damen verteilt werden) als Blumenarrangement. Ein Sammelsurium an Vasen kam zum Einsatz. Das mach ich bestimmt noch öfter – finde…