Monatlicher Archiv: Oktober 2015

Martinimarkt in Sauerlach – ich bin wieder dabei

Huch – ach du jeh! Ich nähe und nähe und mache andere Dinge und habe ein schlechtes Gewissen, dass ich gar nicht zum Posten komme. Hier also eine kurze Zwischenmeldung: Ich lebe noch und ich bin ein bisschen fleißig. Seit nun drei Monaten arbeite ich in meiner “normalen” Arbeit ein bisschen mehr und nun an vier Tagen in der Woche. Ich habe das Glück, dass ich das zum Teil von…

Friday-Flowerday # 41/2015

Heute gibt es am Flowerday diese hübschen Äpfelchen. Jeden Herbst, wenn ich diese Sträucher sehe, bin ich entzückt und würde eigentlich gerne auch so ein botanisches Feuerwerk in unserem Garten stehen haben. Bevor ich mir den Strauch pflanze, landet eben ein Zweig in der Vase. Offiziell gekauft bei Floristen, habe ich hoffentlich etwas länger was davon.  Und so sieht das Arrangement im Ganzen aus. Es steht wieder auf der Kommode…

Noch mehr Täschchen – diesmal für die Große

Hej, heute zeige ich Euch ein Täschchen, dass ich am Tag vor Schulbeginn in der neuen Schule unserer Großen genäht habe. Schließlich braucht Kind einen sicheren Ort, wo wichtige Kleinigkeiten wie die Fahrkarte, Schlüssel usw. aufbewahrt werden können. Denn, das kennt Frau aus der Handtasche, versucht mal in einem Schulrucksack was zu finden… Jetzt ist das machbar. Natürlich sollte es nicht zu verspielt sein. So war es grad recht. Das…

Just another post with A Gallery

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. In sed vulputate massa. Fusce ante magna, iaculis ut purus ut, facilisis ultrices nibh. Quisque commodo nunc eget tortor dapibus, et tristique magna convallis. Phasellus egestas nunc eu venenatis vehicula. Phasellus et magna nulla. Proin ante nunc, mollis a lectus ac, volutpat placerat ante. Vestibulum sit amet magna sit amet nunc faucibus mollis. Aliquam vel lacinia purus, id tristique ipsum. Quisque vitae…

A Simple Blog Post

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat.Typi non habent claritatem insitam; est usus legentis in iis qui facit eorum claritatem. Investigationes demonstraverunt lectores legere me lius quod ii legunt saepius. Claritas est etiam processus dynamicus Typi non habent claritatem insitam; est usus legentis in iis qui facit eorum claritatem. Investigationes demonstraverunt lectores legere me lius quod…

Was für den Kindergartenstart – Tasche für allerlei

Für Ferdinand ist es endlich so weit. Er darf in den Kindergarten. Damit er eine Aufbewahrung für seine Wechselklamotten und seine Sportsachen hat und seine Sachen immer findet, hat Mama ein Täschchen bestellt. Ich finde, dass die Kinder mit einer offenen Tasche gut zurecht kommen und propagiere daher diese. Die Tasche ist aus einem hübschen Babycord und leicht. Genau das richtige für kleine Racker, die ihre ersten Schritte in die…

12 von 12 – Oktober 2015

Huahhh – schon wieder der 12. – Dä! Na, da habe ich grad noch mal dran gedacht, dass der 12. ist. Aber ich habe leider nicht immer mein Handy dabei. Zuhause schon mal gar nicht. Drum tue ich mich im normalen Alltag etwas schwer. Grad so habe ich es heute geschafft. Bevor ich zur Arbeit düse, werden die Betten gelüftet und gemacht. Das gibt mir das Gefühl, dass es ein…

Katzenbaby – Sonnenspaziergang

Huhu, ich muss unbedingt noch diese Fotos nachreichen. Habe ich es doch mal geschafft unseren geduldigen Kater Schäl in Aktion / bzw. beim Erdulden zu fotografieren. Wir hatten Kleinkindbesuch und da wurde der alte Puppenwagen ins Wohnzimmer geholt. Und was bietet sich mehr an, als den Kater als Püppi in den Wagen zu legen? Er hat es mit sich machen lassen. und blieb ganz geduldig in seiner Kutsche liegen. Unser…

Yammie – Süsskartoffel – Rosenkohl – Curry

Huhu Ihr! Heute morgen habe ich den Post von Ann-Katrin auf ihrem Blog “Penne im Topf” gesehen und schon war klar, das muss ich ausprobieren. Süsskartoffel – Rosenkohl – Curry! Und es war soooo lecker, wie es sich angehört hat. In meinem Lieblingsmarkt habe ich noch Koriander gekauft, den ich zu gerne mag. Außerdem habe ich eine Chilischote mitgekocht, statt Chiliflocken zu nehmen. Ansonsten habe ich mich an das Rezept…

Tünnes un Scheel – warten auf Futter

Hach – das ist immer sooo lustig. Morgens, wenn wir in die Küche kommen, sitzen Tünnes und Scheel schon ganz ungeduldig auf der Fensterbank und können ihr Futter kaum erwarten. Sie haben dort ihr Plätzchen. Das Fenster liegt an der Nordseite und ist recht wettergeschützt. Wenn sie nicht unterwegs sind oder in ihrem Häuschen schlafen, lieben sie diesen Platz. Zwischendurch schleichen sie also morgens hin und her oder Tünnes macht…

Friday-Flowerday #39/15

Yeah –  ich bin dabei, bei dem Flower-Friday bei dem Helga die Blümelein sammelt. Ich war im Garten und habe meine fleißigen Herbstblüher geschnitten und ins Haus geholt. Die Fette Henne (Sedum spectabile, syn. Hylotelephium spectabile) kommt aus Asien. Wenn man ein paar Wochen wartet, bekommen die Stengel Wurzeln und man kann sie einpflanzen. Außerdem kann man mit den Blätter komische Pfeifgeräusche machen. Das hat mir mal mein Onkel gezeigt. Heute…