Tasche mit Strandmotiv – was ist denn Ultimate Frisbee?

Wenn es an den Strand geht mit einer riesigen Taschen, in die zwei kleine Kinder reinpassen würden, ist die Not groß, wenn man die wirklich wichtigen Dinge, wie Geld, Schlüssel und Handy sucht. Also die Situation, wie sie in der Handtasche herrscht – so in etwa…

Andere wiederum benötigen dringend ein Täschchen für die wichtigen Dinge beim Sport. Denn Sporttaschen sind an Größe ähnlich, wie vorgenannte Strandtasche.  Und da kommt diese Tasche ins Spiel. 

Kennt Ihr eigentlich Ultimate Frisbee? Ja, richtig. Dieser Mannschaftssport wird mit einer Frisbeescheibe gespielt. Draußen spielt man es auf einem Feld mit ähnlicher Größe wie beim Fußball. Der Aufbau des Spielfeldes ist in etwa so wie beim American Football. An jedem Spielfeldende gibt es eine Endzone. In der Endzone des Gegners muss die Scheibe gefangen werden. Es spielen – in der Regel – sieben Spieler.  Sie starten alle in einer Reihe an der eigenen Endzone und spielen auf die andere Seite des Gegners. Hat ein Spieler die Scheibe, darf er mit ihr nur einen Sternschritt machen und schauen, dass er sie innerhalb von 10 Sekunden weiter spielt.  Es gibt noch ein paar Regeln, aber die sind echt überschaubar. 

Ultimate Frisbee zeichnet sich durch das Fair Play aus. Alle nationalen und internationalen Wettbewerbe werden ohne Schiedsrichter gespielt. Es wird auf Rasen, am Strand und in der Halle mit etwas abweichenden Regeln gespielt.  Und da es nun mal nicht Massen an Spielern gibt, hat man ziemlich schnell die Möglichkeit international durch die Gegend zu tingeln.

Nein, ich spiele es nicht, aber mein Mann. Und  das seit über 20 Jahren.  Früher aktiver, jetzt nur nach eigenem Beat. Es ist eben ein Sport, den viele erst im Studium beginnen. Und da man bei dem Spiel rumkommt, lernt man auch echt viele Menschen kennen. So auch Claudia. Sie hatte eingeladen und wir sind gerne gekommen. Für das nächste Strandturnier ist sie nun gut ausgestattet.

Wie schon hier habe ich genähmalt, wie es mir in den Sinn kam.  Ach – so ein Strandmotiv ist doch immer schön. Nun kann Claudia alles wichtige schnell wieder finden. 

PS: Wenn Euch genähmaltes interessiert, sucht einfach in dem Feld an der Sitebar nach „Nähmalen“. Da findet Ihr so allerhand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.