Becki-Design went SEW2017

Wow – was liegt da für ein tolles Wochenende hinter mir. Am Samstag hatte das Warten endlich ein Ende. Ich machte mich auf zum Nähmal-Workshop nach Pliening zur SEW2017. Hammer sage ich Euch. Ich war ja noch nie auf einer solchen Veranstaltung, wo es neben dem Rattern der Maschinen auch viel Schnattern gab. So schrieb ein Journalist.

Fast 200 Mädels trafen sich zum Nähen und Reden. Es wurden Taschen, Accessoires und Kleidung für Groß und Klein zusammmengenäht.  Und wer mal schauen möchte… Hier ein Beitrag vom BR:

http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/nachrichten/naehtreffen-pliening-100.html

Zwischendurch gab es zur Stärkung eine Süßigkeit von der Candybar oder einen leckeren Kaffee.

Bei dem Sonnenschein traf man sich auch gerne vor dem Bürgerhaus und ratschte dort gemütlich im Biergartenfeeling weiter. Und leckeren Kuchen gab es auch.

Und der Kurs?

17 wunderbar nähverrückte Mädels haben nach ein paar Trockenübungen losgelegt und ganz tolle Bilder gezaubert. Ich war am Nachmittag hocherfreut über die Ergebnisse. Sie können jetzt voll durchstarten. Alle Basics haben sie mitbekommen.

Ich freue mich so sehr, dass alle was gezaubert haben und einiges mitnehmen konnten.  Und schaut, sogar ein altes Maschinen-Modell ließ sich zum Nähmalen verführen. Allerdings mussten wir doch feststellen, dass die Maschinen ohne den Stickfuß nicht alle willig sind. Es hängt also ganz stark vom Fabrikat bzw. Modell ab. Merke – Stickfuß ist der Garant für die Nähmalmöglichkeit.

Zum Glück gab es ja noch ungefähr 180 mehr Nähmaschinen im Gebäude, so dass der passende Fuß sich tatsächlich ausgeliehen werden konnte. 🙂

Ich hoffe ich bekomme noch ein paar Bildchen, die ich Euch zeigen darf. Vielleicht darf ich demnächst auch Dir das Nähmalen näher bringen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.